Adria Exkursion 

Mit der MSY Bodul, einem ehemaligen Frachtsegler von 1952, 

auf Tauchsafari durch die südliche Inselwelt Kroatiens. 

Dich erwartet eine Mischung aus Exkursion, Tauchsafari und Urlaub mit biologischem und ozeanogra- fischem Mehrwert unter Gleichgesinnten. Zu sehen gibt es Wracks, Höhlen, archäologische Fundstätten, Steilwände mit vielfältigem Bewuchs und Meeresbewohnern, zahlreiche Inseln und türkisblaue Buchten. Es liegt an dir Ideen für Projekte mit an Bord zu bringen. Bei einem Kennenlerntreffen mit allen Mitreisen- den in Hamburg werden wir gemeinsam Ideen entwickeln. 

Wer möchte kann täglich 2-3 Mal von Bord aus tauchen gehen. Zahlen müsst ihr nur für die Pressluftbefül- lung eurer Flasche. Aber auch Landgänge auf einigen der Inseln sind möglich. Das Schiff fährt zur Über- nachtung am späten Nachmittag meist in eine Inselbucht, aber auch Mal in ein kleines Hafenstädtchen. Mögliche Abendgestaltungen sind dann: Eis essen, Snacks kaufen, Nachttauchgänge, schwimmen, Inseler- kundung oder an Deck unter dem Sternenhimmel Karten spielen und den Tag ausklingen lassen. Vorraussetzung ist, dass Du bereits eine Tauchausbildung hast und eine Mindestanzahl von 50 Tauch- gängen. (Ausnahmen sind möglich.) 

Anreise, Ausstattung & Kosten 

Abfahrtsort ist der Hafen der Altstadt Trogir bei Split, in Kroatien. Die Anreise ist mit dem PKW in Fahrge- meinschaften, Zug, Bus oder mit dem Flugzeug möglich. (Dann am besten klimaneutral mit Ausgleichs- zahlung auf atmosfair.de). In unserer Telegramgruppe organisieren wir das meist gemeinsam.

Der Preis beträgt 570€ pro Person pro Woche inklusive Verpflegung (Hausmannskost von Koch Siniša). Getränke werden extra berechnet. Erfahrungsgemäß kommen zusätzlich ca. 70-150€ noch dazu für Fla- schenfüllungen, Getränke, abhängig von der Art der Getränke, der Häufigkeit der Flaschenfüllungen oder z.B. Wrackgebühren. Das ist sehr indivuduell. Diese Zusatzkosten werden an Bord direkt mit der Crew in bar abgerechnet. 

Der Frachtsegler MSY Bodul wurde 1985 umgebaut. Die Ausstattung ist entsprechend rustikal. Es gibt 15 kleine Doppelkabinen verteilt auf drei Ebenen und drei Duschen. In den meisten Doppelkabinen gibt es ein WC mit Waschbecken. Die Betten teilen sich auf in Stockbetten oder ebenerdige Einzelbetten. Bettwäsche, Decke, Kissen und Handtücher sind an Bord und im Preis mit inbegriffen. Deine Tauchausrüstung musst du dir selbst mitbringen. Falls du keine eigene Ausrüstung besitzt, können wir dir Tipps geben wo du eine leihen kannst. Blei steht kostenlos zur Verfügung. Pressluftflaschen (M12, M15, M18) können an Bord für 40€ pro Woche gemietet werden. Flaschenfüllungen (Poseidon/ Becker Kompressoren) mit Pressluft kosten 0,50€ pro Liter. Nitrox zum Dekomprimieren sowie Notfallsauerstoff ist ebenso an Bord. Die Crew ist ent- sprechend ausgebildet. Eine Druckkammer und Hubschrauber für den Notfall befinden sich in Split, Nähe des Abfahrthafens Trogir. 

Hast du Interesse und noch Fragen? 

Dann melde dich bei Lara ([email protected]). Gerne kannst du dem Telegram- Kanal beitreten unter https://bit.ly/MSBodul um sich zu informieren und sich mit Mitreisenden zu organisieren.